Karlsruhe

Young BPW

Young BPW ist eine in den BPW Karlsruhe integrierte Nachwuchsorganisation, die vor allem berufstätige und engagierte Frauen am Beginn ihrer beruflichen Laufbahn zusammenbringt. Die Young BPW treffen sich regelmäßig zu Stammtischen und besprechen Themen wie etwa eine gezielten Karriereplanung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder Jobsuche. Jede BPW Mitgliedsfrau ist bis zu ihrem 35. Lebensjahr automatisch eine Young BPW, es fallen keine zusätzlichen Mitgliedsbeiträge an. 

Bei Interesse an uns und unseren Veranstaltungen freuen wir uns über eine Mail an info(at)bpw-karlsruhe.de.

Young BPW

Wir freuen uns über Mitglieder

  • die Lust haben, die Young BPW weltweit stärker zu vernetzen
  • die mit anderen Frauen Neues ausprobieren wollen
  • die Projekte anpacken und realisieren wollen
  • die Networking mit Erfolg betreiben wollen. 

Young BPW

Die Young BPW können selbstverständlich auch alle anderen Angebote des BPW Clubs wahrnehmen. Über die regionalen Treffen hinaus haben die Young BPW bei verschiedenen deutschlandweiten und internationalen Kongressen regelmäßig die Gelegenheit, Kontakte zu anderen Frauen des Netzwerkes im In- und Ausland aufzubauen und zu pflegen.

Young BPW in Social Media

"Ein Tag ohne Lachen ist ein Verlorener Tag" - Charlie Chaplin

positive Energie tanken mitten im Karneval

Unsere BPW Clownin wird uns in die Welt des Lachens führen!

Lachen ist gesund und stärkt das Immunsystem. Unsere BPW Clownin Sonja wird uns in die Welt des Lachens führen und vom Alltag und der Pandemie ablenken.

Durch Ihre humorvollen Einlagen möchte Sie ebenfalls auf eine ehrenvolle Arbeit aufmerksam machen, denn eigentlich zaubert Sie als Klinik-Clown kranken Kindern und Senioren ein Strahlen ins Gesicht.

Zur Referentin:

Im Jahr 2005 habe ich mich als Kommunikationsberaterin selbstständig gemacht. Ich lebe in Kiel. Meine Arbeit übe ich mit Leib und Seele aus. Ich liebe es Menschen in Ihren Prozessen zu begleiten und dabei zu sein wie sie ihre Potenziale neu entdecken und ihre Wege gehen. Außerdem bin ich ein Fortbildungs-Junkie, ich bin vielseitig interessiert und besuche immer wieder Fortbildungen um mich stetig weiterzuentwickeln. Ganz besonders am Herzen liegen mir die Methoden aus dem Improvisationstheater und der Clownerie, die ich wunderbar  in meinen Seminaren einfließen lassen kann. 

Auch  auf der Bühne habe ich mich ausprobiert. Viele Jahre habe ich im Laienschauspiel mitgewirkt. Meine sportliche Seite stelle ich auf Laufevents wie z.B. dem Kiel Lauf und dem Firmenlauf Schleswig-Holstein unter Beweis, das natürlich mit meinen BPW Ladies.

Ich bin Mitglied im BPW-Germany Club Kronshagen und ab 2021, 2. Vorsitzende, von diesem tollen Macherinnen Club.

Noch Fragen?

Bei Interesse an uns und unseren Veranstaltungen freuen wir uns über eine Mail an info(at)bpw-karlsruhe.de.

Anja Gerhartz
Head of Young BPW Germany
 
Melanie Schroeder
Vorstandsmitglied und Ansprechpartnerin für Young BPW
 
Executive Assistant

Partner

#mehrfrauenindieparlamente
Berliner Erklärung
Gleichstellung gewinnt
ULA
Ada Lovelace Festival
her career
women&work
Women Speaker Foundation
Dr. Mittermaier, Blaesy & Cie. Personalberatung
General Electric (GE) Germany
Take off Award
MINT
Global Female Leaders
FEX 21 - Frankfurt & Online
Bündnis Ökonomische Bildung
„Sorgearbeit fair teilen zwischen Männern und Frauen“ – Zivilgesellschaftliches Bündnis
Jusos Regensburg
DGB Oberpflaz
Bündnis 90 Die Grünen
Grüne Jugend Regensburg
KEB
Stadt Regensburg
Landkreis Regensburg
Agentur für Arbeit
Rewag
dermalogica GmbH
Strong Women in IT
Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.
SZ PLAN W Kongress 2021
ATHENE - Nationales Forschungszentrum für angewandte Cybersicherheit
SPD
Beziehungsstärke

BPW Germany

Der BPW ist eines der größten Netzwerke für Unternehmerinnen und berufstätige Frauen weltweit. Vor Ort, national und international setzen sich die rund 30.000 Mitglieder in rund 100 Ländern  des BPW International auf vielfältige Weise dafür ein, Frauen aller Hierarchieebenen und Branchen bei der Entwicklung Ihrer beruflichen Potenziale zu unterstützen.